WAYS, 2018
Facility Way
, 2016/ 2018
Halfway, 2016/2018
Atelier in Garbolzum, 2017
IVO, Fatou..., 2016
Place, Palace, Palazzo, 2015
VENTOUX V, 2014

agora-channel.net, 2014

Delphic raft, 2014
California Calling, 2013 / 2014
channel-tube-tunnel-27092013-06102013, 2013
GODSPEED I-VI, 2013

Depot
, 2010 / 2011 / 2013

070716-090306, 2012

VENTOUX IV, 2012
VENTOUX III, 2012
VENTOUX II, 2011
VENTOUX I, 2011
GODSPEED V
, 2011
GODSPEED IV, 2010
limites
, 2010
Lago
, 2009
Quest - die Suche
, 2009
PLACEBO
, 2009
Parcours
, 2008
GODSPEED III, 2008
GODSPEED II, 2008
GODSPEED I, 2007
ODDS Berlin, 2007
TUNNEL, 2006
ALERT, 2006
MOVIES, 2005
CASINO, 2005
Weltrennen, 2004
UB, 2003
Spielwelt, 2003
Genua, 2002
Flug, 2002
TOK, 2002
Tiere, 2001
TV, 2001
Aetna, 2001
Gulli, 2000
Playland, 2000
WM, 1998
Filmstillarchiv seit 1998

Spielwelt

110 x 420  x 450  cm
Drei DV - Projektionen, zwei Diaprojektionen, Plexiglas, Pappe, Styropor, verschiedene Materialien


In der Installation Spielwelt werden Aufnahmen aus der virtuellen Welt der Computerspiele, der Spielfilme, Sportnachrichten und eigener Reisedokumentationen miteinander verknüpft, so dass diese kaum voneinander unterscheidbar sind.

Die fünf  Projektionen durchkreuzen sich und bespielen die Skulptur von innen und außen.
Die Projektionen erstrecken sich ebenso auf die Realarchitektur und verspannen die Skulptur in der Ausstellungshalle.

Ein entsteht ein Wechselspiel zwischen der Realität des Virtuellen und der Virtualität des Realen .

Spielwelt, 2003, licht an - licht  aus , HBK, Braunschweig